DOWNLOAD
phonostar-Player
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten phonostar-Player Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
  
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
15,5 MB
Aktualisiert:
07.08.2013

phonostar-Player Testbericht

Der Phonostar-Player ist eine Referenz-Anwendung fürs Webradio mit Programmplanung und -aufnahme.

Funktionen

Grundsätzlich ist natürlich nichts gegen das Radiohören mit Radios einzuwenden, außer vielleicht das viele schöne alte Analog-Radios mit den neuen digitalen Frequenzen nicht mehr zurechtkommen. Web- oder Internetradio bietet jedoch zahlreiche Vorteile auch gegenüber dem klassischen Radio - ein passables PC-Lautsprechersystem vorausgesetzt.

Webradios suchen

So kann man mit dem Phonostar Player nicht nur die über Radiofrequenzbänder ausgestrahlten lokalen Sender empfangen, sondern tausende Radiostationen aus aller Welt - und immer in bester Empfangsqualität. Weitere tausende Webradios gibt es erst gar nicht außerhalb des Internets. Um sich in dieser riesigen Fülle von Sendern halbwegs orientieren zu können, kann man die Radiosender in der Suche des Phonostar Players nach Ländern, Genres, Sprache oder Sendertyp filtern. Hinter letzterer Filterfunktion kann man bspw. nur Freie Radios, Internetradios, Lokalradios, Offene Bürgerradios, Öffentlich-rechtliche Sender, Privatsender, Religiöse Sender oder Uniradios anzeigen lassen.

Phonostar Player im Test

Einen guten Eindruck hinterlässt der Phonostar Player auch, was die persönliche Einrichtung angeht. Der Radiohörer kann sich seine Lieblingsradios in einer Favoritenliste zusammenstellen, in der Programmvorschau Wunschlisten für künftige Radiosendungen anlegen oder sich anhand seiner Auswahlen Programmtipps anzeigen lassen. Alle Sendungen können darüber hinaus auch als MP3 aufgezeichnet werden, bei Abwesenheit funktioniert das sogar zeitgesteuert. Für die MP3-Aufnahme muss zusätzlich noch der Lame Encoder installiert werden, was Phonostar Player nach der Installation automatisch auf Nachfrage mit erledigt.

Neben der hier als Download angebotenen Free Edition gibt es beim Hersteller auch eine kostenpfllichtige Plus Edition ohne Werbeeinblendungen.
Fazit: Phonostar Player macht im Test einen hervorragenden Eindruck. Übersichtlich werden Radiostationen aus aller Welt aufgelistet, die User können sich schnell ihr eigenes Radioprogramm anhand der Programmtipps und Filterfunktionen zusammenstellen und ganze Sendungen als MP3s aufnehmen.

Pro

  • Übersichtliche Senderauswahl
  • Viele Informationen zu Sendungen
  • Einfaches Aufzeichnen von Radiobeiträgen
  • Gute Sender- und Aufnahmeverwaltung
  • Sehr gute Usability

Contra

  • Etwas nervende Werbeeinblendungen (nur visuell)
  • Es können nicht mehrere Sender gleichzeitig aufgenommen werden (Free Edition)
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]